Gerty Mohr (Freie Journalistin) sagt JA zum Bibelturm!

So viel Vorarbeit ist schon geleistet, der Kunst einen größeren Weg in die Öffentlichkeit zu bereiten. Dank an Frau Dr. Ludwig und ihr Team. Kultur muss man fördern. Der Bau des Bibelturms und das Kulturprogramm kommt nicht nur den Mainzern zu Gute – sondern der...
Johannes Kohl (Mainzer) sagt JA zum Bibelturm!

Johannes Kohl (Mainzer) sagt JA zum Bibelturm!

Ich sage – JA zum Bibelturm, weil… der revolutionäre Buchdruck ein mächtiges Vehikel für die Demokratisierung der Bibel und allen Wissens war. Das muss auffällig sichtbar werden! Denn schließlich: Wer hat´s...

Gabriele Hartmann (Hausfrau) sagt JA zum Bibelturm!

Ich sage – JA zum Bibelturm, weil … er ein neues Wahrzeichen für Mainz sein wird, ein modernes Wahrzeichen. Davon hat die Stadt – weiß Gott warum – zu wenige. Ich freue mich auf den Bibelturm. Gutenberg hätte er sicher gefallen. Er war zukunftsorientiert und...